60 Jahre TTC

Zu einem Casino-Abend lud der TTC am 19. Oktober 2019 anlässlich 60 Jahre TTC ins Remigiushaus ein. Nach 2 kleineren Events war dies unsere gutbesuchte Hauptfeier. Geladen waren auch die Vorsitzenden unserer befreundeten Vereine der IGSH, sowie Bürgermeister Michael Kessler. Nach der Begrüßung des TTC-Vorsitzenden Roland Schäfer ehrte der Verein das neue Ehrenmitglied Marga Frank sowie unser Gründungsmitglied Siegbert Bayer. Der Vizepräsident des BaTTV Alfons Enichlmayr überreichte für langjährige aktive Spielteilnahme bei Verbandsspielen Jens Vierling (25 Jahre), Thomas Ridder und Roland Schäfer (je 45 Jahre) eine Urkunde mit Ehrennadel.
Nach einer kurzen Glückwunschansprache von Bürgermeister Kessler war es nun Steffen Nägele, der durch das weitere Programm führte. Er übernahm auch die Regie, am Tag zuvor den Gemeinderaum mit seinen Utensilien zu einen Casinosaal umzugestalten.
Nach dem guten und reichhaltigen 3-Gänge-Menü war dann die Teilnahme an 2 Karten- und 2 Roulette-Tischen gefordert. Gespielt wurde natürlich nur mit aund das haben fast alle gerne angenommen. Alle Anwesende wurden in 6er-Gruppen eingeteilt und nach zweistündiger intensiver Spielerei kam es dann zur Auszählung der Gewinnchips. Die Gruppe mit dem höchsten Wert erhielt ein Präsent. Zum Abschluss begeisterte, verblüffte und erstaunde Steffen alle Besucher mit seinen professionellen Zaubertricks.
Insgesamt ein sehr schöner und gelungener Abend, so die Aussagen der Beteiligten. Unseren herzlichen Dank
gilt neben Steffen auch den 3 Helfern der Boule-Abteilung des Tennisclubs, Roswitha, Fritz und Werner, die sehr professionell den Getränkeausschank übernommen haben, sowie der Jubiläumskuchenspenderin Rodica.